Claudia Marciano - Heilpraktikerin

Hier ein paar Stichpunkte zu meinen Ausbildungen:

  • 1998 Beginn der Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Thalamusschule in Essen
  • 2001 erfolgreiches Bestehen der schriftlichen und mündlichen Amtsartztprüfung; Gesundheitsamt Essen erteilt die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde gemäß § 1 Heilpraktikergesetz
  • 2000 Assistenz bei einem Heilpraktiker in Duisburg
  • Assistenz bei Udo Kleinöder Heilpraktiker, Rees
  • 2001 Arbeitskreis im Zentrum zur Dokumentation für Naturheilverfahren, Essen unter Leitung von Herrn Dr. Schlebusch
  • 2006 eigene Praxistätigkeit

Fachausbildungen:

  • fundierte Ausbildung in Traditioneller chinesischer Medizin mit mittlerweile über 500 Ust.
  • (hierzu gehören: Akupunktur, Schröpfen, chin. Heilkräuter, Moxibustion, chin. Diätetik)
  • Seminare Ohrakupunktur, bei Jan Seeber, Michael Noack
  • Shonishin Kinderakupunktur bei Dr. Thomas Wernicke
  • Fußreflexzonentherapie, Paracelsus Schule, Dortmund
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß, Thalamus Schule, Essen
  • Eigenbluttherapie, Thalamus Schule, Essen
  • Dunkelfelddiagnostik, Dr. Maria Monessrat Bleker, Dr. Pable
  • Darmsanierung, verschiedene Seminare
  • Seminar über Farblichttherapie, Prof. Dr. Brost
  • Seminar über Cellsymbiosistherapie, Dr. Kremer, R.Mayer
  • Seminar über Mykotherapie, F. Schmaus
  • Seminare in Bioresonanz, Fa. Holimed, H. Mösters
  • Seminare über den Einsatz von Blutegeln
  • Seminare über Neuraltherapie

Schmerztherapie nach Liebscher-Bracht


    ständige Aus- und Weiterbildungen sind für mich selbstverständlich